Powered By grossrollerteile.de

Jahrestreffen 2018

Eintragung Eurer Stammtische und Treffen rund um Großroller und Burgman.

Re: Jahrestreffen 2018

Beitragvon Wilfried » 13.05.2018, 21:52

herby hat geschrieben:Sollen uns doch die Nordlichter mal ihre Gegend zeigen...

Lächeln erlaubt, herby? (Insider-Wissen)
Gruß, Wilfried/Admin

Ich kann nicht verhindern, dass ich älter werde, aber ich verhindere, dass ich mich dabei langweile!

Es war einmal: NSU-Lambretta 150; Honda Lead 50; Honda Bali 100; GL 1200; 2x GL 1500; TriWing GL 1500; Vespa 250; AN 400 K7 + L0
Benutzeravatar
Wilfried
Admin
 
Beiträge: 8252
Registriert: 03.11.2007, 00:05
Eigener Vorname: Wilfried
Burgmantyp (ccm) (oder anderes Fahrzeug): rewaco HS5 family
Modelljahr-Bezeichnung (notfalls Bj.):

Re: Jahrestreffen 2018

Beitragvon Michael S. » 14.05.2018, 15:31

Stormy.Monday hat geschrieben:Liebe Burgmanntreffenteilnehmer/innen,

Euch allen wünsche ich eine problemlose, gute und trockene Anfahrt bei der alle verabredeten Treffen klappen.


Wenn Ihr schon Planungen für 2019 anfangen solltet wäre es toll, wenn ihr mal wieder die "Nordlichter" berücksichtigen könntet...
:D :!:

Alles Liebe vom Sebastian

Planungen für 2019 :shock:
Es gibt ja noch nicht einmal genauere Infos für 2018.Anfrage per PN beim Organisator bleibt auch leider unbeantwortet.Wenn jemand von den Insidern was wissen sollte würde ich mich sehr über Informationen freuen :D
Benutzeravatar
Michael S.
 
Beiträge: 176
Registriert: 07.12.2011, 19:04
Wohnort: A-9570 Ossiach
Eigener Vorname: Michael
Burgmantyp (ccm) (oder anderes Fahrzeug): AN 650
Modelljahr-Bezeichnung (notfalls Bj.): K4

Re: Jahrestreffen 2018

Beitragvon herby » 14.05.2018, 16:29

" Es gibt ja noch nicht einmal genauere Infos für 2018 "

Michael, abwarten, in einer Woche bist deutlich schlauer... :lol:
herby
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 1258
Registriert: 01.03.2006, 18:19
Wohnort: Die Bärenstadt in FRG - nördlich Passau
Eigener Vorname: Herbert
Burgmantyp (ccm) (oder anderes Fahrzeug): NC 700 Int.
Modelljahr-Bezeichnung (notfalls Bj.):

Re: Jahrestreffen 2018

Beitragvon herby » 15.05.2018, 00:03

Wilfried, Du oller Pessimist (der wo wahrscheinlich recht hat...),

aber die sind wenigstens sicher, dass sie schon zwei Wochen vorher sehen, wer aller zum Treffen kommt... :lol: :lol: :lol:
Wir hier hören ihn zwar auch schon ne halbe Stunde lang, sehn ihn aber vor lauter Bäumen erst 10 Sekunden bevor er absteigt... :wink: :mrgreen:

In diesem Sinne, brrmmm, brrmmm, brrmmm, herby
:lol: :lol: :lol:


PS:
Also das Treffen 2019 dann mal ganz toll hoch oben im Norden, am Watt oder so - oder anders? :roll:
herby
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 1258
Registriert: 01.03.2006, 18:19
Wohnort: Die Bärenstadt in FRG - nördlich Passau
Eigener Vorname: Herbert
Burgmantyp (ccm) (oder anderes Fahrzeug): NC 700 Int.
Modelljahr-Bezeichnung (notfalls Bj.):

Re: Jahrestreffen 2018

Beitragvon Achtel-Burger » 15.05.2018, 12:10

Aaalso...

Da ich Roman im Rahmen meiner bescheidenen Möglichkeiten bei der Organisation helfe hier ein paar Infos für euch:

Eintreffen ist wie ausgemacht am Donnerstag im Hotel.

ACHTUNG GROSSE BITTE:
Fahrt bitte gleich eure Burgen füttern, damit wir am Freitag gleich losrollen können ohne Zeit fürs Tanken zu verlieren.
Einen örtlichen Plan für die Tankstelle, Supermärkte und Hotel poste ich euch spätestens morgen Vormittag.

Vor Ort bekommt ihr dann auch einen Folder mit den Eckdaten der Touren, Pausen etc. bzw. machen wir vor der Abfahrt eh noch eine entsprechende Fahrerbesprechung.

Roman ist gerade dabei die letzten Details zu checken, deswegen ist er leider hier gerade nicht präsent.
Wenn es noch Fragen gibt dann werde ich so gut wie möglich versuchen, sie zu beantworten.
Oppilatione haereant alii , tu felix Burgman volve!

Weiteres Fahrzeug: UH125 K8 (daher auch der Nick :wink: )
Achtel-Burger
 
Beiträge: 61
Registriert: 09.05.2015, 09:49
Eigener Vorname: Dieter
Burgmantyp (ccm) (oder anderes Fahrzeug): AN 400A
Modelljahr-Bezeichnung (notfalls Bj.): L6

Re: Jahrestreffen 2018

Beitragvon r.s. » 15.05.2018, 15:06

Hallo Dieter ,

Ich brauche keine Einzelheiten, lieber erst am Donnerstag.
Dann dauert die Vorfreude etwas länger. :D
Viele Grüße vom
Reiner (r.s.) mit Sozia Gaby
***********************
:mrgreen:
Benutzeravatar
r.s.
 
Beiträge: 114
Registriert: 04.07.2015, 09:30
Wohnort: BOCHOLT
Eigener Vorname: Reiner
Burgmantyp (ccm) (oder anderes Fahrzeug): AN 650
Modelljahr-Bezeichnung (notfalls Bj.): L3

Re: Jahrestreffen 2018

Beitragvon Achtel-Burger » 15.05.2018, 17:54

So, wie versprochen anbei der Umgebungsplan des Hotels.

Wie gesagt, bitte am besten noch am Donnerstag tanken , damit wir am Freitag direkt losfahren können.

Am Weg von der Tankstelle zum Hotel sind auch 2 Supermärkte (Spar und Billa), wo ihr euch ggf. mit Getränken etc. für die Touren eindecken könnt.
Dateianhänge
Umgebungsplan.jpg
Oppilatione haereant alii , tu felix Burgman volve!

Weiteres Fahrzeug: UH125 K8 (daher auch der Nick :wink: )
Achtel-Burger
 
Beiträge: 61
Registriert: 09.05.2015, 09:49
Eigener Vorname: Dieter
Burgmantyp (ccm) (oder anderes Fahrzeug): AN 400A
Modelljahr-Bezeichnung (notfalls Bj.): L6

Re: Jahrestreffen 2018

Beitragvon Michael S. » 15.05.2018, 18:46

Dieter
Danke für die Infos.Habe mich schon kurz mit Roman abgesprochen.Wir werden versuchen am Freitag vor der Abfahrt zu euch zu stoßen.

Ist eigentlich Herby schon am Weg. :? Heute regnet es schon den ganzen Tag. :D :lol:
LG Michael
Benutzeravatar
Michael S.
 
Beiträge: 176
Registriert: 07.12.2011, 19:04
Wohnort: A-9570 Ossiach
Eigener Vorname: Michael
Burgmantyp (ccm) (oder anderes Fahrzeug): AN 650
Modelljahr-Bezeichnung (notfalls Bj.): K4

Re: Jahrestreffen 2018

Beitragvon Fritz » 15.05.2018, 20:33

Allen Teilnehmer/-innen eine gute Fahrt, viel Spaß und kommt alle wieder gesund nach Hause zurück.
Suchst du Freunde ohne Fehler,
wirst du NIE Freunde haben.
Die besten Grüße aus der schönsten Stadt am Rhein - Köln,
Fritz


Nach einer Vespa ET 4, AN 400 Y - Silber, AN 400 K8 - Rot, AN 650 K7 - Anthrazit, jetzt AN 650 K7 - Rot
Benutzeravatar
Fritz
Meister
 
Beiträge: 6244
Registriert: 18.01.2008, 13:13
Eigener Vorname: Fritz
Burgmantyp (ccm) (oder anderes Fahrzeug): AN 650 Exe
Modelljahr-Bezeichnung (notfalls Bj.): K7

Re: Jahrestreffen 2018

Beitragvon herby » 16.05.2018, 17:33

Fritz, danke für die guten Wünsche, die können nie schaden :D

Michael, ich warte doch bis es richtig regnet :lol: , heute war ja zwischen den Güssen noch die Sonne da... :P

Dieter, danke, die OMV habe ich schon in die Route eingeplant (selber gefunden - stolz bin :lol: )

So, es ist gepackt, das Visier imprägniert, alle Geräte und Gimmiks geladen, die Kette geschmiert, die Regenkombi schon über der Montur, der Esel bepackt
und um 22 Uhr werd ich ein letztes Mal hier rein schauen, evtl hat ja noch jemand ein (wichtiges, gell Michael... :lol: :lol: :lol:) Anliegen,

und dann wird noch einmal geschlafen,
herby
herby
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 1258
Registriert: 01.03.2006, 18:19
Wohnort: Die Bärenstadt in FRG - nördlich Passau
Eigener Vorname: Herbert
Burgmantyp (ccm) (oder anderes Fahrzeug): NC 700 Int.
Modelljahr-Bezeichnung (notfalls Bj.):

Re: Jahrestreffen 2018

Beitragvon Achtel-Burger » 16.05.2018, 18:13

@herby sehr brav, das gibt ein Plus in der Mitarbeit! :mrgreen: :lol:

Wann werdet ihr denn alle so in etwa einreiten? Nur damit sich Roman & Dagmar darauf einstellen können...

Ich werde mit Thomas gegen 20h etwa auftauchen, leider kommen wir nicht früher hier weg...
Oppilatione haereant alii , tu felix Burgman volve!

Weiteres Fahrzeug: UH125 K8 (daher auch der Nick :wink: )
Achtel-Burger
 
Beiträge: 61
Registriert: 09.05.2015, 09:49
Eigener Vorname: Dieter
Burgmantyp (ccm) (oder anderes Fahrzeug): AN 400A
Modelljahr-Bezeichnung (notfalls Bj.): L6

Re: Jahrestreffen 2018

Beitragvon Achtel-Burger » 16.05.2018, 18:39

Ich hab gerade eine Info von Roman bekommen:

Wer übers Navi und nicht über Google Maps anreist bitte als Adresse "Wagerberg 104" eingeben, sonst kommt es zu Ver(w)irrungen...
Oppilatione haereant alii , tu felix Burgman volve!

Weiteres Fahrzeug: UH125 K8 (daher auch der Nick :wink: )
Achtel-Burger
 
Beiträge: 61
Registriert: 09.05.2015, 09:49
Eigener Vorname: Dieter
Burgmantyp (ccm) (oder anderes Fahrzeug): AN 400A
Modelljahr-Bezeichnung (notfalls Bj.): L6

Re: Jahrestreffen 2018

Beitragvon rodi » 16.05.2018, 19:47

Christina und Ich haben morgen noch 130 km Anfahrt.
Werden gegen Mittag dort sein.

Dieter
Bild

Ich kann in jeder Sprache"nun fahr doch endlich,Du Arsch" hupen

Mancher fasst sich an den Kopf und greift ins Leere.

und dann wäre da nochVespa V50ss Bj 72--Bismark Bj 52--Burgman 400 K3--Burgman 400 K8
Benutzeravatar
rodi
Meister
 
Beiträge: 9144
Registriert: 24.01.2009, 19:08
Wohnort: Dortmund
Eigener Vorname: Dieter
Burgmantyp (ccm) (oder anderes Fahrzeug): AN 650
Modelljahr-Bezeichnung (notfalls Bj.): L3

Re: Jahrestreffen 2018

Beitragvon Stormy.Monday » 16.05.2018, 20:47

Nur mal zur Klarstellung:

Mit "Nordlichter" meinte ich alle, die nördlich etwa von Frankfurt leben, das muß dann doch für Euch Süddeutsche und Ösis schon hoher Norden sein!

Habt Spaß und ne tolle Gemeinschaft beim Treffen! Ich bin in Gedanken bei Euch, sitze aber ggf auf dem trockenen Balkon....
:wink: :D
Fahre niemals schneller als Dein Schutzengel fliegen kann...

SymSuperduke125>Sfera125RST>HyosungHyper>VespaET4>3X Atlantic125>Epicuro>Pantheon4Takt >SatelisRS125>Burgman125K9>Burgman125K3+Ludix
Benutzeravatar
Stormy.Monday
Profi
 
Beiträge: 5236
Registriert: 29.12.2013, 21:09
Wohnort: Mettmann (am Neandertal)
Eigener Vorname: Sebastian
Burgmantyp (ccm) (oder anderes Fahrzeug): UH 125
Modelljahr-Bezeichnung (notfalls Bj.): K3

Re: Jahrestreffen 2018

Beitragvon herby » 16.05.2018, 21:38

Stormy, nördlich von Frankfurt, grübel... Liegt da nicht die Packeis-Grenze...? Kann mich da noch wage an Erdkunde erinnern... *grübel*

1/8Burger, wir reisen ausschließlich auf Bundes- und Landstraßen. Wie schnell es unter der Woche geht (LKW etc), noch dazu bei Regenwetter und in der Gruppe, kann ich nicht sagen. Navi: Hab einfach im Route-Converter bei der Planung auf die Straße neben dem Ziegler geklickt und das Navi zeigt auch diesen Punkt auf der Karte an, also sollte es passen. Trotzdem danke für den Hinweis. Außerdem sollte der Ziegler auch nicht wirklich zu übersehen sein, wenn man den Berg rauf kommt :D . Navi sagt 6 Stunden reine Fahrzeit, also sollten wir bei Abfahrt um 9 mit Pausen solala 18 Uhr dort sein. Falls es später wird, ruf ich dort, wie vom Hotel gewünscht, früh genug an.

So, der Esel hat gepackt, der Esel geht jetzt schlafen,
gute Nacht, herby
herby
Fortgeschrittener
 
Beiträge: 1258
Registriert: 01.03.2006, 18:19
Wohnort: Die Bärenstadt in FRG - nördlich Passau
Eigener Vorname: Herbert
Burgmantyp (ccm) (oder anderes Fahrzeug): NC 700 Int.
Modelljahr-Bezeichnung (notfalls Bj.):

VorherigeNächste

Zurück zu Rollertreffen rund um Großroller

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste